Wegbeschreibung

Sie finden unser Büro im Anna-Blum-Haus in der Theaterstraße 10.

 

Anfahrt mit Bus oder Bahn

Sie erreichen das Theater Heidelberg mit den Buslinien 31 und 32 bis Bushaltestelle Universitätsplatz sowie mit den Linien 31/32/33 bis Bushaltestelle Peterskirche. Rechnen Sie von beiden Haltestellen aus mit ca. 5 Minuten Fußweg.

Für alle Spielstätten gilt: Wie gewohnt enthalten unsere Eintrittskarten auch in der Spielzeit 12|13 das Kombi-Ticket des Verkehrsverbundes Rhein- Neckar (VRN) und gelten so als Fahrschein für Busse, Straßenbahnen und freigegebene Züge (RE, RB und S-Bahn) im VRN. Das Ticket ist am Vorstellungstag und bis 3 Uhr am Folgetag als Fahrschein gültig. Es lohnt sich also, reservierte Karten schon vor dem Vorstellungstag abzuholen. Informationen zu den Fahrplänen bekommen Sie unter www.vrn.de oder unter der Servicenummer 01805|8764 636; 0,14 € je angefangene Minute aus dem Festnetz.

Parkhäuser in der Nähe

Parkhaus P9 Plöck – Theatertarif!

Der Betreiber des Parkhauses, die APCOA, bietet Theaterbesuchern einen speziellen Theatertarif zu 1 € (statt 1,50 €) pro angefangener Stunde an. Der Nachttarif (zwischen 19 Uhr und 9 Uhr) wird für Theaterbesucher mit 2 € (statt 2,50 €) berechnet.
Ziehen Sie wie immer Ihr Parkticket, lassen es an der Theaterkasse oder der Garderobe des Theater und Orchester Heidelberg entwerten und zahlen Sie dann im Parkhaus den verbilligten Preis.

Die Parkhäuser P6 Kraus und P10 Friedrich-Ebert-Platz liegen in der Nähe des Theater und Orchester Heidelberg. Es wird ab 20 Uhr ein ermäßigter Nachttarif von 0,50 € pro Stunde angeboten.

Zugang für Menschen mit einer körperlichen Einschränkung

Behindertenparkplätze gibt es auf dem Theaterplatz in begrenzter Anzahl, weitere Stellplätze für Fahrzeuge von Menschen mit Behinderung sind in den umliegenden Parkhäusern vorhanden.